Der Belegungsplan für die Atemschutzübungsanlage 2017 ist online und steht hier zum Download bereit.

 

Erneuter Hinweis:

Seit 2016 stellen die übenden Feuerwehren wieder eine eigene Atemschutzüberwachung in der Übungsanlage und haben dazu eine geeignete Begleitperson abzustellen.