Die UG-ÖEL hat allgemein die Aufgabe, bei größeren Schadenslagen und im Katastrophenfall den Örtlichen Einsatzleiter zu unterstützen.

Die konkreten Aufgaben sind insbesondere:

  • Einrichten und Kennzeichnen der Örtlichen Einsatzleitung
  • Information der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) im Landratsamt Kronach
  • Herstellen, Aufrechterhalten und Betreiben der Kommunikation zur FüGK, allen eingesetzten Kräften und sonstigen beteiligten Dienststellen und Einrichtungen
  • Dokumentation des Einsatzes
  • Unterstützung des ÖEL bei der Erkundung der Lage, der Einsatzplanung, der Koordinierung und der Überwachung aller eingesetzten Kräfte
  • Führen der Lagekarte
  • Führen des Einsatztagebuches, der Einsatzkräfteübersicht und sonstiger Übersichten