Kreisfeuerwehrverband Kronach e.V.
 

Aktuelles vom Kreisbrandrat

Das Rundschreiben III/2023 ist online und kann hier abgerufen werden.

Fahrsimulator im Landkreis Kronach

Die Feuerwehren im Landkreis Kronach konnten kürzlich in einem der beiden neuen Einsatzfahrten-Simulatoren der Versicherungskammer Bayern und des Bayerischen Staatsministerium des Innern für Sport und Integration effektiv Einsatzfahrten trainieren.

Fahren mit Blaulicht und Martinshorn sind mit besonderen Risiken verbunden. Die Angehörigen der Feuerwehren müssen speziell auf diese Aufgabe vorbereitet werden.
Eine Besonderheit, denn kritische Situationen bei Blaulichtfahrten können auf der Straße oder auf Übungsplätzen nicht realistisch geübt werden. Der Landesfeuerwehrverband Bayern unterstützt die Aktion.

weiterlesen

Vollversammlung mit Wahl des Kreisbrandrates


KBI Frank Fischer tritt die Nachfolge von Kreisbrandrat Joachim Ranzenberger an.

Landrat Klaus Löffler mit Kreisbrandrat Joachim Ranzenberger und dem gewählten Nachfolger Frank Fischer

Landrat Klaus Löffler übergibt den Schlüssel der Führung an den neugewählten Kreisbrandrat Frank Fischer

Bereicht folgt!


Aktuelles vom Kreisbrandrat

Das Rundschreiben II/2023 ist online und kann hier abgerufen werden.


Einsatzfahrtensimulator

Informationen zum Trainingssimulator sind hier zu finden ➔ Einsatzfahrtensimulator


Bayerische Jugendleistungsprüfung

Wolfersdorf - 33 Jugendliche aus insgesamt 14 Feuerwehren des Landkreises haben die Jugendleistungsprüfung der Feuerwehren Bayerns nach guter Vorbereitung mit Erfolg abgeschlossen. Fehlerfrei absolvierte Janik Philipp von der Feuerwehr Wolfersdorf die Prüfung in Theorie und Praxis.
Zahlreiche Übungen in den eigenen Wehren waren erforderlich, bis die Jugendlichen für die Abnahme bereit waren und die Aufgaben sicher und gekonnt beherrschten. Kreisjugendwartin Carolin Wicklein, die Kreisbrandinspektoren Frank Fischer und Matthias Schuhbäck sowie zahlreiche Mitglieder der Kreisbrandinspektion und der Jugendleitung, die als Schiedsrichter fungierten, beobachteten und bewerteten die Floriansjünger genau bei ihren Übungen.
Rund um das Gerätehaus der Feuerwehr Wolfersdorf waren die Übungen aufgebaut und warteten auf die jungen Feuerwehrmänner und Frauen.
Beim Zielwurf mit der Feuerwehrleine galt es, einen Feuerwehrleinenbeutel durch zwei Stangen zu werfen, die in 7 Meter Entfernung aufgestellt waren. Die Zielstangen stehen in einem Abstand von 1 Meter. 20 Sekunden waren für alle genügend Zeit, die Übung zu absolvieren, doch nicht jeder schaffte dies auch fehlerfrei.
Bei den Einzelübungen war jeder auf sich selbst gestellt und es war gut zu erkennen, wer besonders fleißig übte und sich vorbereitete. So mussten die Prüflinge einen Mastwurf an einem Saugkorb anlegen, eine Feuerwehrleine an einem angekuppelten C-Strahlrohr anbringen oder den Brustbund an einem Mitprüfling richtig anlegen. Neben dem Können war auch etwas Glück beim Ausrollen eines doppeltgerollten C-Schlauchs oder beim Zielwurf mit der Feuerwehrleine gefordert.
Bei den Truppübungen galt es gemeinsam zu arbeiten und unter anderem ein CM-Strahlrohr an einem Schlauch anzukuppeln, Gerätschaften richtig zu sortieren oder zwei Saugschläuche zügig zu kuppeln.
Kreisbrandinspektor Frank Fischer konnte gemeinsam mit Kreisjugendwartin Carolin Wicklein und Kreisbrandinspektor Matthias Schuhbäck die ersehnten Abzeichen übergeben.  Frank Fischer wie auch Bürgermeister Daniel Weißerth lobten die Jugendlichen für ihre ausgezeichneten Leistungen und die Bereitschaft im Ehrenamt für andere da zu sein. Zahlreiche Zuschauer beobachteten das Arbeiten der Jugendlichen.

Bild: Teilnehmer mit den Kreisbrandinspektoren Matthias Schuhbäck und Frank Fischer (von links) sowie Silvia Welsch und Kreisjugendwartin Carolin Wicklein (von rechts)


Kinderflamme 2023

221 Kinder legten am Samstag, den 29. April 2023 die Kinderflamme in Kronach ab. hier weiterlesen


Florianstag am 4. Mai 2023 in Teuschnitz

Der diesjährige Florianstag, mit ökumenischen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche, findet in Teuschnitz statt. Abmarsch zur Kirchenparade ist um 18:15 Uhr (Hauptstraße 16). Alle Feuerwehren werden gebeten in blauer Uniform teilzunehmen. Anschießend erfolgt am Feuerwehrhaus Teuschnitz ein Imbiss. 

Download des Infoplakats hier


Aktuelles vom Kreisbrandrat

Das Rundschreiben IV/2022 ist online und steht hier zur Verfügung.


Informationsvideo zu den neuen digitalen Pagern

Die Projektgruppe "Digitale Alarmierung" des ILS-Bereichs Coburg hat einen informativen Videoclip zu den neuen Pagern erstellt, der hier aufgerufen werden kann.

https://hidrive.ionos.com/lnk/4uqrsUDp


Gerätewartlehrgang in Teuschnitz

Unter der Leitung von Kreisbrandmeister Daniel Schaller konnte ein Lehrgang für Gerätewarte nach den Vorgaben des Kommunalen Unfallversicherung Bayern in Teuschnitz abgehalten werden. hier weiterlesen


Aktuelles vom Kreisbrandrat

Das Rundschreiben IV/2022 ist online und steht hier zur Verfügung.

Verbandsversammlung mit zahlreichen Ehrungen

Bei der Verbandsversammlung der Feuerwehren des Landkreises Kronach konnten zahlreiche verdiente Feuerwehrmänner ausgezeichnet werden. Der Rückblick auf das Jahr 2022 verlief durchaus positiv. 19 Feuerwehren konnten mit sogenannten Schwimmsauger im Gesamtwert von 10.000 Euro durch die Versicherungskammer Bayern ausgestattet werden. hier weiterlesen


Ausbildungstermine 2023 stehen zum Download bereit

Die Ausbildungstermine für 2023 können hier heruntergeladen werden.


Jugendflamme Stufe 3 in Wallenfels

Unter den wachsamen Augen der Kreisjugendfeuerwehrwartin Carolin Wicklein und Mitgliedern der Jugendfeuerwehrleitung legten 13 Jugendliche aus 7 Jugendfeuerwehren gemeinsam die Stufe 3 der Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr ab. hier weiterlesen


Bayerische Jugendleistungsprüfung in Wilhelmsthal

28 Jugendliche, davon 8 Mädchen, aus insgesamt 7 Feuerwehren haben die Jugendleistungsprüfung der Feuerwehren Bayerns nach guter Vorbereitung mit Erfolg abgeschlossen. Fehlerfrei absolvierte Fin Stöcker von der Feuerwehr Wallenfels die Prüfung in Theorie und Praxis. hier weiterlesen


Deutsche Spange im Landkreis Kronach

Mit viel feuerwehrtechnischen Wissen und Können, aber auch mit viel Schnelligkeit, Ausdauer und Kameradschaftsgeist erkämpften sich 9 Floriansjünger, darunter 2 Mädchen, aus 5 Feuerwehren die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF). Kreisbrandmeisterin Daniela Wagner aus dem Landkreis Kulmbach und Kreisbrandinspektor Matthias Schuhbäck nahmen als Abnahmeberechtigte der Deutschen Jugendfeuerwehr die Übungen ab. hier weiterlesen


Fahrsicherheitstraining

26 Feuerwehrmänner und -frauen aus 13 Feuerwehren absolvierten ein Fahrsicherheitstraining für Fahrer von Feuerwehrfahrzeugen in Berg, Landkreis Hof. Hier galt es, Gefahrensituationen rechtzeitig zu erkennen, einzuschätzen und das Fahrzeug sicher zu führen. hier weiterlesen


Neue Maschinisten im Landkreis Kronach

40 Feuerwehrmänner und -frauen aus 14Feuerwehren haben den Lehrgang „Maschinist für Löschfahrzeuge“ im Landkreis Kronach mit sehr guten Leistungen abgeschlossen. KBM Daniel Schaller konnte gemeinsam mit den Ausbildern die Prüfungszeugnisse aushändigen. Aufgrund der hohen Zahl der Teilnehmer wurden die in Steinwiesen und Pressig abgehalten. hier weiterlesen


11 neue Träger für Chemikalienschutzanzüge im Landkreis Kronach

Lehrgang „Träger von Chemikalienschutzanzügen“ bei der Feuerwehr Pressig.

 Wie hilft die Feuerwehr, wenn bei einem Einsatz giftige Dämpfe oder gesundheitsschädliche Gase austreten? Eine solche Situation kann entstehen, wenn bei einem Verkehrsunfall z.B. die Ladung beschädigt wird und Chemikalien entweichen.

hier weiterlesen

186 Kinder legten die Kinderflamme mit Erfolg ab

Die Nachwuchsarbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr hat einen hohen Stellenwert. Am Samstagnachmittag legten 186 Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehren zum ersten Mal das Leistungsabzeichen „Kinderflamme“ ab.

hier weiterlesen

Aktuelles vom Kreisbrandrat

Rundschreiben III/2022 ist online und steht hier zur Verfügung.


Die Kreisbrandinspektion verteilt Brandschutzerziehungshefte an Kinderfeuerwehren und Grundschulen

Die Sicherheit unserer Kinder zu fördern und dafür Sorge zu tragen, dass sie bei ihrem natürlichen Drang, ihre Umwelt zu erforschen und nicht zu Schaden zu kommen, ist sicher unser aller Bestreben.

hier weiterlesen

Kreisleistungsmarsch und Jugendolympiade 2022 in Rothenkirchen

Nach einer 2-jährigen Zwangspause hatten 13 Gruppen aus dem Landkreis Kronach wieder die Möglichkeit, ihr Können und Geschick beim Leistungsmarsch bzw. einer Jugendolympiade zu messen. Beim Kreisleistungsmarsch konnte sich die Gemeinschaftsgruppe der Jugendfeuerwehren Stockheim / Burggrub den  ersten Platz sichern und qualifiziert sich damit für den Bezirksleistungsmarsch im Oktober im Landkreis Bamberg.

hier lesen

Kinderfeuerwehrtag 2022 in Stockheim

Nach zweijähriger Pause fand am Samstag der achte Kinderfeuerwehrtag des Landkreis Kronach in Stockheim statt. Unter der Leitung von Kreisbrandmeister André Stadelmann und seinem Team hatte die Freiwillige Feuerwehr Stockheim dazu einen Parcours mit zehn Stationen durch den ganzen Ort aufgebaut. hier weiterlesen

Verbandsversammlung Kreisfeuerwehrverband

Bei der diesjährigen Verbandsversammlung der Feuerwehren des Landkreises Kronach in Neukenroth, Zecherhalle, konnten zahlreiche verdiente Feuerwehrmänner ausgezeichnet werden. Die Personalsituation in den Wehren ist durchaus angespannt, aber noch nicht besonders besorgniserregend. hier weiterlesen

Vollversammlung Jugendfeuerwehr

Ehrungen von verdienten Jugendwarten standen neben dem Jahresrückblick im Mittelpunkt der Verbandsversammlung der Jugendfeuerwehren im Landkreis Kronach. Matthias Kaim von der Feuerwehr Reitsch bildet bereits seit 25 Jahren den Nachwuchs der Feuerwehr aus. hier weiterlesen

Bayerische Jugendleistungsprüfung in Teuschnitz

25 Jugendliche, davon 6 Mädchen, aus insgesamt 7 Feuerwehren haben die Jugendleistungsprüfung der Feuerwehren Bayerns nach einer langen Corona-Pause mit Erfolg abgeschlossen. Fehlerfrei absolvierten Annika Büsch (FF Stockheim), Miriam Fischer (FF Burggrub), Sina See (FF Wickendorf) und Lukas Ströhlein von der Feuerwehr Teuschnitz die Prüfung in Theorie und Praxis.  hier weiterlesen

Rettungstag der Feuerwehren - Ausbildung Hilfeleistung

Feuerwehrmänner und Frauen aus 8 Feuerwehren absolvierten einen Ausbildungs- und Trainingstag auf dem Gebiet der technischen Hilfeleistung im Ausbildungs- und Atemschutzzentrum in Kronach. Unter der Leitung von Kreisbrandmeister Daniel Schaller standen alternative Antriebe bei Fahrzeugen im Mittelpunkt. hier weiterlesen

Aktuelles vom Kreisbrandrat

Rundschreiben II/2022 ist online und steht hier zur Verfügung.

MTA 2022 startet im Januar 2022

mehr erfahren...