Kreisfeuerwehrverband Kronach e.V.
 

2G-Regel im Atemschutz- und Ausbildungszentrum

Vom 24.11.2021 bis zunächst 15.12.2021 gilt im gesamten Atemschutz- und Ausbildungszentrum die 2G-Regel. Das Tragen einer FFP2-Maske ist erforderlich, sofern sich mehrere Personen in einem Raum aufhalten.

Aktuelles vom Kreisbrandrat

Rundschreiben IV/2021 ist online und steht hier zur Verfügung.

Wechsel an der Spitze der Jugendfeuerwehren im Landkreis Kronach

Carolin Wicklein übernimmt die Aufgaben von Dirk Raupach als Kreisjugendfeuerwehrwartin und wird zum 01.11.2021 erste Kreisbrandmeisterin im Landkreis Kronach. Dirk Raupach erhielt vom Landesjugendfeuerwehrwart die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Bayern in Gold für seine vielen Verdienste um den Aufbau der Jugendfeuerwehren im Landkreis Kronach und im Bezirk Oberfranken. hier weiterlesen!

Maschinistenausbildung 2021

14 Feuerwehrmänner aus 7 Feuerwehren haben den Lehrgang „Maschinist für Löschfahrzeuge“ im Landkreis Kronach mit sehr guten Leistungen abgeschlossen. KBM Daniel Schaller konnte gemeinsam mit den Ausbildern die Prüfungszeugnisse aushändigen. Steffen Tauschke (Feuerwehr Steinbach a. Wald) glänzte als Prüfungsbester mit voller Punktzahl.  hier weiterlesen!

ELDIS Management Suite (Einsatznachbearbeitung) nicht verfügbar

Wegen der Migration der Einsatznachbearbeitung aus dem System der ILS Coburg auf den zentralen Server im Rechenzentrum des Freistaates Bayern, ist die Einsatznachbearbeitung vom 02. bis voraussichtlich 28.11.2021 nicht verfügbar!

Aktuelles vom Kreisbrandrat

Rundschreiben III/2021 ist online und steht hier zur Verfügung.

Weber-Rescue stellt Akku-Leihgeräte zur Verfügung

Künftig werden Aktive im Landkreis Kronach mit akkubetriebenen Rettungsgeräten arbeiten können. Eine Dauerleihgabe der Firma WeberRescue konnte in Empfang genommen werden.

lesen sie hier weiter

Erneut 3G-Regel im Atemschutz- und Ausbildungszentrum

Ab 03.10.2021 kommt im Landkreis Kronach wegen der deutlich gestiegenen Inzidenzwerte wieder die 3G-Regel zum Einsatz. Dies gilt auch für das Atemschutz- und Ausbildungszentrum. Es sind wieder die entsprechenden Nachweise zu führen und abzulegen. Die Gesamtverantwortung liegt jeweils beim Kommandanten der ausbildenden Einheit bzw. beim dienstaufsichtsführenden Personal.

3G-Regel ab 23.09.2021 wieder aufgehoben

Ab Donnerstag ist die für den Landkreis Kronach angeordnete 3G-Regel wieder außer Kraft gesetzt. Somit ist zunächst kein Nachweis einer Impfung, Genesung bzw. eines tests erforderlich.

3G-Regel ab 19.09.2021 im ASAZ

Ab Sonntag 0 Uhr gelten im Landkreis Kronach die 3G-Regeln. Dies gilt auch für alle Ausbildungseinrichtungen im Atemschutz- und Ausbildungszentrum. Insbesondere ist hier die Übungsanlage betroffen! Ab kommenden Montag sind dort die entsprechenden Nachweise zu führen und im bereitgestellten Ordner abzulegen. Für Rückfragen steht KBI Ralf Weidenhammer zur Verfügung. Nähere Informationen des Landratsamtes gibt es hier.

Aktuelles vom Kreisbrandrat

Rundschreiben II/2021 ist online und steht hier zur Verfügung.

Fahrsicherheitstraining

Am 18. September 2021 bietet die Kreisbrandinspektion Kronach, zusammen mit dem KUVB und der Fahrschule Röder ein neues Fahrsicherheitstraining an. Anmeldung unter  Fahrsicherheitstraining
 

Atemschutzübungsanlage nimmt Dienstbetrieb wieder auf

Der Dienstbetrieb in der Atemschutzübungsanlage startet am 07.06.2021 unter den mitgeteilten Corona-Bedingungen auf freiwilliger Basis. Für komplett Geimpfte und Genesene gelten die Bestimmungen der Bundesregierung bzw. der bayerischen Staatsregierung.


Datenschutzinformationen zur COVID19-Schutzimpfung

Die Datenschutzerklärung zur COVID19-Schutzimpfung der Koordinierungsgruppe Impfzentrum Landkreis Kronach kann hier heruntergeladen werden.

Aktuelles vom Kreisbrandrat

Rundschreiben I/2021 ist online und steht hier zur Verfügung.