Kreisfeuerwehrverband Kronach e.V.
 

Atemschutz- und Ausbildungszentrum des Landkreises Kronach


Wichtiger Hinweis zur Nutzung der Atemschutzübungsanlage:

Feuerwehren, die kein eigenes Ausbildungsteam stellen, können - wie bisher auch - nur Termine dienstags und donnerstags buchen!

Ab sofort besteht für die übenden Einheiten des Landkreises Kronach die Möglichkeit, landkreiseigene Pressluftatmer, Lungenautomaten, Masken und Flaschen zu nutzen. Hierfür wurden seitens des Landkreises Kronach angeschafft:


  • 12x Pressluftatmer Dräger PSS 5000 mit Lungenautomat Überdruck
  • 12x Masken Dräger FPS 7000 Überdruck
  • 8x Masken Dräger FPS 7000 Normaldruck
  • 8x Lungenautomat Dräger PSS 100 Normaldruck
  • 12x Pressluftatmer MSA M1 mit Lungenautomat Überdruck
  • 12x Maske MSA G1



Nutzung des Nasszielraumes

Der Nasszielraum steht für Übungen noch nicht zur Verfügung!