Kreisfeuerwehrverband Kronach e.V.
 

Terminanfrage zur Nutzung der Atemschutzübungsanlage des Landkreises Kronach

Hier können Termine für die Nutzung der Atemschutzübungsanlage angefragt werden. Termine können werktags ab 18:30 Uhr und samstags ab 09:00 Uhr gebucht werden. Die Dauer für ein Zeitfenster beträgt 30 Minuten. Der letztmögliche Buchungstermin ist jeweils um 20:00 Uhr. Es können maximal 6 Geräteträger (3 2er-Trupps) in einem Zeitfenster den Durchgang durch die Anlage absolvieren. Der gewünschte Termin ist erst durch Bestätigung durch das Atemschutzzentrum gültig und wird erst dann im Kalender veröffentlicht.  Zwischen Anfrage und Termin müssen mindestens sieben Tage Abstand liegen!

Feuerwehren, die kein eigenes Ausbildungspersonal stellen (können), sind wie bisher auf die Wochentage Dienstag und Donnerstag angewiesen. Hier stellt die FF Kronach das Ausbildungteam. Nur nach Rücksprache und Bestätigung kann auch ein Termin gewählt werden, an dem eine Feuerwehr mit eigenem Personal die Anlage nutzt!

Die Atemschutzgerätewarte des ASAZ sind bis spätestens 13 Uhr am Tag des Durchgangs über die tatsächliche Stärke zu informieren, um eine korrekte Atemschutzlogistik sicherstellen zu können!

Terminanfragen für das Jahr 2020 können noch nicht bearbeitet werden. Es ergeht rechtzeitig Information hier und per Mail an die Atemschutzverantwortlichen.